Monitoring a Fritz!Box using RRDtool

RRD­tool is a pop­u­lar and ver­sa­tile pro­gram to store and aggre­gate time-depen­dent data in way that the size need­ed for stor­age is not grow­ing indef­i­nite­ly. Fur­ther­more it has a pow­er­ful plot­ting engine to gen­er­ate nice graphs. It is there­fore wide­ly used to mon­i­tor net­work devices.

The pop­u­lar Fritz!Box router can be queried using the TR-064 pro­to­col for the num­ber of trans­ferred bytes. The Fritz Speed pack­age brings these two togeth­er to enable mon­i­tor­ing and graph­ing the WAN traf­fic of the Fritz!Box.

Check the project on GitHub or direct­ly go to the docs.

Chrome OS — News von der Google I/O 2011

Am zweit­en Tag der Google I/O 2011 wur­den in der Keynote einige Neuerun­gen in Googles Chrome Brows­er und in Chrome OS vorgestellt. Der Unter­schied zwis­chen diesen bei­den beste­ht darin, daß es sich bei Chrome OS um ein kom­plettes Betrieb­ssys­tem han­delt, in nur eine App­lika­tion läuft: ein Chrome Brows­er. Um noch einen weit­eren ähn­lichen Namen hinzuzufü­gen gibt es auch noch Chromi­um, das ist das Open Source Pro­jekt, in dem Chrome und Chrome OS entwick­elt wer­den. Unter der Haube han­delt es sich bei Chrom(ium) OS um eine Vari­ante von Gen­too Lin­ux.

Read More